ISIS 12 

Hier beantworten wir zwei wichtige Fragen:
1.) Was ist das Vorgehensmodell ISIS12​? 
2.) Welchen Nutzen bringen wir Ihnen mit unserem Vorgehen?

ISIS12 ist eine strukturierte Vorgehensweise zur Einführung eines Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS) in 12 Schritten. Es wurde in einem Netzwerk des Bayrischen Sicherheitsclusters e.V. entwickelt. Verfolgt wird dabei ein integrierter Ansatz, der ein ISMS und ein IT-SM (IT-Servicemanagement) miteinander verknüpft.

 

Das Verfahren kann als mögliche Vorstufe zur ISO/IEC 27001- bzw. BSI IT-Grundschutz-Zertifizierung verwendet werden.

Mehr Informationen finden Sie auch auf: https://isis12.it-sicherheitscluster.de/
Warum ISIS12?
Radikal reduzierter Maßnahmenkatalog im Vergleich zum BSI Grundschutz
Zertifizierung von speziell von der DQS ausgebildeten Auditoren 
möglich
Einführung anhand des ISIS12-Handbuchs und ISIS12-Katalogs
Unterstützung durch speziell entwickelte ISIS12-Software
Informationssicherheit in 12 Schritten
Die Umsetzung erfolgt durch Ablauf der 12 Schritte des ISIS 12 - Vorgehensmodells, die in die 3 folgenden Phasen unterteilt sind

Unser Vorgehensmodell zur Informationssicherheit

nach ISIS12 mit Projektmanagement

Die Vorgehensweise der Sempacon zur Einführung eines ISMS nach ISIS12 zeichnet sich dadurch aus, dass wir über den Tellerrand hinausschauen und ein Vorgehensmodell entwickelt haben, welches die Informationssicherheit mit dem Projektmanagement nach einem international anerkannten Standard kombiniert und als eine Einheit versteht. 


Entlang eines auf ISIS12 abgestimmten Projektstrukturplans haben wir somit umfangreiche detaillierte aufeinander aufbauenden Arbeitspakete entwickelt, sowie umfangreiche Projektsteuerungsmechanismen eingeführt und sind somit in Lage unsere Kunden in allen Aspekten zur Erreichung aller Projektziele zu unterstützen und zu begleiten.

Unser Vorgehensmodell entspricht den hohen Anforderungen zur Erreichung der Zertifizierung eines Informationssicherheit-Managementsystems nach ISIS12

Unsere Kunden profitieren bereits von folgenden Vorteilen:
Einsatz eines umfangreichen Projektstrukturplans
Einsatz eines detaillierten Projekthandbuchs
Aufeinander abgestimmte Arbeitspakete
Umfangreiche Dokumentationsvorlagen
Ressourcenoptimierende Vorgehensweise in Projekten
Effektive Projektsteuerung
Hilfe zur Selbsthilfe durch erprobte Arbeitspakete
Vorteile eines ISMS mit ISIS12
Gesicherte Verfügbarkeit der IT-Systeme und -Prozesse
Vertraulichkeit der Informationen
IT-Risiken, mögliche Schäden und Folgekosten minimieren
Wettbewerbsvorteil durch anerkannten Standard
Steigerung des Vertrauens gegenüber Partnern und Kunden
Sicherstellung von Compliance-Anforderungen
Erfüllung international anerkannter Anforderungen
Systematisches Aufdecken von Schwachstellen
Integriertes Modul zur Umsetzung der DSGVO
Unterstützung durch speziell entwickelte Software
 

Anschrift:

SEMPACON GmbH & Co. KG 

Schillerstrasse 7

40721 Hilden

Kontakt:

kontakt@sempacon.de

Mobil: 0171 - 765 66 66

Tel.:  02103 - 963 33 21

  • Facebook Social Icon
  • XING
  • Twitter Social Icon

Lizenznehmer von:

Mitgliedschaften:

AGB

Berufung als:

Versicherung:

© 2018-2020 - Sempacon GmbH & Co. KG